29012017: #byebye dusseldorf

Hi everyone ! 🙂

It’s time for a reset. As you only regret the things you didn’t do in life, I decided to move to Hamburg to continue university there. I’m still remaining with the same subject: fashion journalism. It’s absolutely the thing I want to make my profession. As my best friend asked me to write longer texts again on my blog, I will do so now. (love you) ❤ The last month was a really stressful one considering the millions of exams, hand-ins and presentations we had. Finally the holidays arrived (even if it’s only one month) and it’s time to start flat-hunting. Furthermore I planned to go on vacation but still have no idea where, hahah. Let’s see where I will be in two weeks. These days I’m working in a showroom during the order days in Dusseldorf. Right now I’m watching another episode of Vampire Diaries, I think it’s the third time I watch all the seasons. Just love it. Which series are you into these days ? By the way I was thinking about publishing some of my runway and trend analysis here. What do you thing about that ? Looking forward to read your opinions. ❤
So about the outfit of this post there’s nothing to say despite of that black is my happy color, hahah. Thanks again to Nadine for shooting with me ! 🙂
____________________________________________________________
Zeit für einen Neuanfang. Man bereut immer nur die Sachen im Leben, die man nicht getan hat. Deswegen habe ich mich dazu entschieden, zum 4. Semester nach Hamburg zu ziehen und dort weiterzustudieren. Ich bleibe natürlich beim selben Fach: Modejournalismus. Es ist wirklich genau das, was ich zu meinem Beruf machen will. Und weil mein bester Freund mir gesagt hat, dass ich wieder mehr schreiben soll, werde ich das jetzt tun. ❤ ❤ Der Januar war ziemlich stressig für mich. Tausend Klausuren, Abgaben und Präsentationen. Endlich Semesterferien, zumindest 4 Wochen, bevor es wieder losgeht, hahah. Und los geht die Wohnungssuche 3.0 innerhalb eines Jahres. Außerdem habe ich fest vor, in den Urlaub zu fliegen, habe aber nicht den kleinsten Schimmer, wohin die Reise gehen wird. Mal sehen, wo ich lande. Im Moment arbeite ich während der CPD (Düsseldorf Fashion Week/ Order Days) in einem Showroom. Und jetzt gerade schaue ich mal wieder Vampire Diaries; ich glaube das 3. Mal, dass ich die Staffeln sehe. In welcher Serie seid ihr momentan gefangen ? Übrigens habe ich darüber nachgedacht, hier mal ein paar meiner Trend- und Laufsteganalysen zu veröffentlichen. Was meint ihr dazu ? Ich freue mich auf eure Kommentare und Meinungen.
Über das Outfit hier ist nichts zu sagen, außer das Schwarz meine Lieblingsfarbe ist, die keine ist, hahah. Danke an die liebe Nadine für die Fotos ! 🙂
See you soooooon, xx Josi ❤

2

5

6

12323

1234567

I was wearing: River Island Boots, H&M Jeans & Shirt, MGTHA watch, NA-KD jewelry


5 Gedanken zu “29012017: #byebye dusseldorf

  1. Toller Look und schöne Bilder. Habe auch gemerkt dass es wichtig ist einfach das zu tun was man möchte. Denn wie du schon sagst. Man bereut es eher nicht getan zu haben. Hamburg ist mega schön 🙂
    Liebe Grüße
    Larissa

    Gefällt 1 Person

  2. Die Boots sind ja mega cool.
    Ich kann dir Porto sehr empfehlen für einen Urlaub. Es ist recht günstig dort, wunderschön, Sandstrand mit Surfern und man kann auch super shoppen gehen. Ich war dort vor 2 Woche und schreibe gerade auf meinem Blog darüber, wenn es dich interessiert 🙂

    Liebe Grüße
    http://freigeist.pl/

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu,

    super cooler Look! Naja, schwarz ist auch meine Lieblingsfarbe. Mittlerweile kann ich die Kleidungsstücke in meinem Schrank gar nicht mehr auseinander halten, weil eben alles nur schwarz ist. Ich wünsche dir viel Glück in Hamburg und hoffe, dass du dich dort wohlfühlst. Und an deiner Stelle würde ich, wenn du in Deutschland bleiben möchstest, mal nach München gehen. Wenn’s weiter weg gehen soll, vielleicht nach Italien? Venedig? Da möchte ich unbedingt mal hin 🙂

    Alles Liebe, Lena

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s